eBook Reader Archive

0

Kindle Paperwhite Test & Vergleich – Fazit: Top eBook Reader

Kindle-Paperwhite Test

Kindle-Paperwhite

Im Kindle Paperwhite Test wird klar und deutlich, dass der Kindle gegenüberanderen E-Book-Readern besondere Vorzüge hat. Ein besonderes Highlight des neuen Kindle Paperwhite ist die aktive Hintergrundbeleuchtung, die auch das Lesen im Dunklen ermöglicht, was andere E-Book-Reader nicht bieten. Als Lichtquelle dienen aktuell LEDs, die sich im Rahmen des E-Books eingebaut sind und das Licht gleichmäßig über die gesamte Fläche verteilen. So kann in völlig dunklen Räumen der Inhalt des Readers immer noch gut gelesen werden. Die Beleuchtung des Displays blendet nicht im Auge, allerdings benötigt die Beleuchtung Strom, auch wenn keine Seite umgeblättert wird. Read the rest of this entry »

0

Kobo Glo Test & eBook Reader Vergleich

Kobo Glo Test

Kobo eReader Glo

Ab November ist der Kobo Glo im deutschen Handel erhältlich. Es ist ein E-Reader des kanadisch-japanischen Herstellers Kobo, der mit einigen interessanten Merkmalen aufwartet. Im Kobo Glo Test wird die Funktionalität genauer unter die Lupe genommen und verraten, ob sich das Warten wirklich lohnt. Read the rest of this entry »

0

Kindle Touch Test: E-book Reader-Check & alles Wichtige in Kürze

In den USA ist der neuste E-book Reader des Online-Händlers Amazon schon seit einigen Monaten erhältlich. Nun allerdings hat es der Kindle Touch auch über den großen Teich nach Deutschland geschafft. Erhältlich ist dieser dabei in zwei Varianten. Zum einen in der Standart-Version mit WiFi für ca. 130 Euro und dann noch als Kindle Touch 3G (WiFi + 3G) für ca. 190 Euro. Amazon wirbt damit, dass bis zu 3000 Bücher auf dem Gerät gespeichert werden können, das nicht nur dünner als eine Zeitschrift ist sondern auch leichter als ein Buch. Was der E-book Reader sonst noch so alles kann und wie gut er wirklich ist erfahrt ihr in dem folgenden Kindle Touch Test-Spiegel. Read the rest of this entry »

0

Sony Reader PRS T1 Test: Ebook Reader auf dem Prüfstand

Sony PRS T1

Sony PRS T1

Sony, die als erste große Marke im Jahre 2006 einen Ebook Reader auf den Markt brachte und dem Amazon Kindle damit mindestens 14 Monate zuvor kam, muss nun im Sony Reader PRS T1 Test zeigen, ob es diese Vorreiterstellung behalten kann. Bei ihrem Sony Reader Test stellten die Redakteure von techradar.com fest, dass das Gerät in etwa das gleiche Gewicht mitbringt, wie der viel billigere Amazon Kindle. Sie urteilten, dass der Sony Ebook Reader eine gute Wahl für diejenigen ist, die sich auf die Grundfunktion des Lesens beschränken. Ein Flimmern auf dem Bildschirm war nur zu sehen, wenn zusätzliche Funktionen wie der Web Browser angewählt wurden. Wer seinen Reader über die Grundfunktionen hinaus benutzen möchte, findet dem Sony Reader PRS T1 Test dieser Redaktion zufolge mit dem Amazon Kindle die bessere Wahl. Dieses Gerät ist genauso leicht, billiger und bietet eine größere Auswahl an Büchern und bietet mehr Stauraum. Read the rest of this entry »

0

eBooks 2011: Amazon Kindle News & die besten eBooks

Berlin Gothic eBooks 2011

Berlin Gothic

Wer nach neuem Lesestoff für seinen Amazon Kindle sucht, wird sicherlich neugierig sein, welche Ebooks 2011 als Bestseller die Verkaufslisten anführen. In der Kategorie Romane ist als empfehlenswerter Bestseller für den Kindle zunächst „Der Letzte in der Schlange (Edition 2.0)“ von Philip Körting zu nennen. Die Geschichte rund um drei sympathische Antihelden ist als satirische Bestandsaufnahme der früher hippen „Generation Golf“ zu sehen. Zwar ist die Urlaubszeit schon vorbei, aber unter die meistgelesenen Ebooks 2011 gehört auch „Band 1 – Ach, wär ich nur zu Hause geblieben“ von Kerstin Gier. Es gibt insgesamt vier Bände, die sich unabhängig voneinander lesen lassen und in Urlaubsgeschichten die typischen Missgeschicke aufgreifen, die einem zumeist im Urlaub widerfahren. Read the rest of this entry »

0

Kindle Test: Stiftung Warentest & der Amazon eBook Reader

Kindle Test

Kindle

Ein weiterer Kindle-Test: Die nächste Generation des Kindle schneidet im Schnelltest der Stiftung Warentest als Einsteigergerät durchaus positiv ab. Seit kurzem ist der Kindle 4 auch in Deutschland auf dem Markt, der mit schlanken 99 Euro günstiger ausfällt als seine Vorgänger. Für diesen Preis musste der eBook Reader jedoch einige Funktionen einbüßen. So müssen Besitzer sowohl auf eine Tastatur außerhalb des Bildschirms verzichten als auch auf MP3s und UMTS. Für die Stiftung Warentest eignet sich der Kindle 4 also für alle, die einfach nur lesen und kurze Bemerkungen im Buch hinterlassen wollen. Read the rest of this entry »

0

Kindle 4 Test-Überblick: Amazon’s eBook Reader begeistert

Kindle Test

Amazon Kindle

Der eBook Reader von Amazon geht in die vierte Generation und stellt die Redakteure der Fachpresse vor die Herausforderung, im Amazon Kindle 4 Test herauszufinden, ob der neue Reader tatsächlich ein Fortschritt ist. Auf der technischen Seite bringt der neue eBook Reader ein E-Ink Display mit einer Bilddiagonalen von 15 Zentimetern mit. Die Auflösung beträgt 600 x 800 Pixel bei 167 dpi und kann 16 Graustufen darstellen. Mit seinen äußeren Abmessungen von 166 x 114 x 8,7 Millimetern ist der neue Kindle kleiner als sein Vorgänger und damit besser transportabel. Sein Gewicht von 170 Gramm dürfte auch unterwegs kein Hindernis sein. Ein gedrucktes Taschenbuch ist schwerer.
Read the rest of this entry »

0

Archos 70b eReader Test: Pro & Contra

Archos 70b eReader Test

Archos 70b eReader

Der folgende Archos 70b eReader Test soll herausstellen, wie sich das Gerät im Vergleich zu seinen Konkurrenten schlägt. Als eReader vermarktete Tablet-PCs sind mittlerweile sehr beliebt und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Sie besitzen in der Regel ein herkömmliches LC-Display und sind meistens wesentlich günstiger als etwa iPad und Co. Read the rest of this entry »

0

Leder-Tasche für Sony Reader Touch PRS-650 im Review

Proporta Leather Style Case

Proporta Leather Style Case

Mit dem Leather Style Case ist ein wichtiges und nützliches Zubehör für den E-Reader Touch PRS-650 auf dem Markt erschienen. Als Verbraucher sollte man bedenken, dass die Geräte an sich nicht wenig Geld kosten. Um es ausreichend zu schützen, sollte man sich also bereits beim Kauf Gedanken über eine passende Schutzhülle machen. Read the rest of this entry »

0

Nook Simple Touch Reader: E-Book Features, News & Details

Mit dem Nook Simple Touch Reader veröffentlicht die US-amerikanische Buchhandelskette Barnes and Noble seinen neuen E-Book-Reader. Das neue Gerät wird über lediglich einen Bildschirm verfügen, der sich komplett über Touchbefehle steuern lässt. Beim Vorgänger war das noch anders, denn unter dem eigentlichen E-Ink-Display war ein weiterer LCD-Bildschirm verbaut. Read the rest of this entry »

1

Archos 70b Test: 7 Zoll eReader mit Media-Player Funktion

Archos 70b

Archos 70b

Um kurze Passagen zu lesen, ist dieser eReader gut geeignet. Das war die erste Erkenntnis beim Archos 70b Test. Das Verändern der Schriftgröße ist einfach und es gibt fünf Schriftgrößen zur Auswahl. Genug für alle Leser, außer denen mit schweren Sehbehinderungen. Um Romane zu lesen, geht allerdings nichts über einen E-Ink Bildschirm. Wie bei allen LCD-Displays machten Reflexionen beim Archos 70b Test auch diesen eReader nutzlos für die Nutzung im Freien an einem sonnigen Tag. Darüber hinaus ermüden die Augen beim Lesen auf dem Archos 70b schneller, als bei einem Gerät mit E-Ink Bildschirm. Für ein Gerät, das vorrangig als eReader und nur in zweiter Linie als Video-Player bezeichnet wird, war der Archos 70B als Media-Player überraschend leistungsfähig.
Read the rest of this entry »

1

Amazon Kindle 3 Test: E-Book-Reader & Kindle 3 PDF News

Amazon-Kindle-3-Test

Amazon-Kindle-3

Der große Amazon Kindle 3 Test-Spiegel beleuchtet die Vor- und Nachteile des bekannten E-Book-Readers und vergleicht ihn mit der Konkurrenz. Der Bereich der E-Book Reader wächst immer weiter. Es zeichnet sich ab, als würden die Verbraucher immer öfter auf die digitale Variante der Printmedien zurückgreifen. Das Unternehmen Amazon hat es bereits geschafft, sich in diesem Segment erfolgreich zu etablieren. Mit dem Kindle 3 kommt nunmehr die 3. Generation ihres E-Book Readers auf den Markt und soll sich besonders technisch von den Vorgängern abheben. Read the rest of this entry »