Kopfhörer Archive

0

Ultimate Ears 300vi Test: Top In-Ear Kopfhörer mit Mikrofon

Ultimate Ears 300vi

Ultimate Ears 300vi

Beim Ultimate Ears 300vi Test zeigten die orangen Kopfhörer, dass der Hersteller nicht zu viel versprochen hat, als er behauptete, der 300vi sei als Begleiter bei sportlichen Aktivitäten „für extra Bass abgestimmt“ worden. Das untere Ende des Klangspektrums ist sehr dominant und neigt dazu, häufig zu dröhnen. Dies führt zu einem Sound, der nicht sehr anspruchsvoll oder raffiniert ist, jedoch beim Training ein guter Partner ist. Als ein Paar Kopfhörer für die Turnhalle ist dieses Modell eine anständige Wahl, aber wie der Ultimate Ears 300vi Test zeigte, ist mit dem klassischen Sennheiser CX550s oder dem Ultimate Ears 400 in ruhigeren Umgebungen ein verfeinerter Klang möglich.
Read the rest of this entry »

0

Sennheiser HD 598 Test: Kopfhörer mit top Klangqualität und Optik

Sennheiser HD 598

Sennheiser HD 598

Der Sennheiser HD 598 Test untersucht einen Kopfhörer, der neben seiner erwartungsgemäß guten Klangqualität auch eine auffällige Optik als Bonus mitbringt. Obwohl der HD 598 leichte Klassik wie Mozarts Serenata 1776 Notturna ohne Kopfhörerverstärker ein wenig künstlich klingen lassen kann, übertrifft seine Klangwiedergabe, über die ganze Bandbreite von Musik betrachtet, viele Geräte, die teurer sind. Der fleischige Bass macht diesen Hörer ebenso gut nutzbar für Filme, Fernsehen und Spiele, wie für Musik.
Read the rest of this entry »

0

Klipsch X10i Test: In-Ear Kopfhörer akustisch nicht zu überbieten

Klipsch X10i

Klipsch Image X10i

Für den Klipsch X10i Test kam einer der teuersten Kopfhörer auf den Prüfstein, die es gibt. Zum Zeitpunkt des Tests lag der Preis für das 10,5 Gramm schwere Gerät bei 220 Euro. Damit verfehlte der X10i den Goldpreis um nur etwa elf Euro pro Gramm. Mathematik und Edelmetallpreise sind die eine Seite. Aber wirklich interessant ist in diesem Zusammenhang, ob der Kopfhörer seinen Preis wirklich wert ist. Die wohl wichtigste Erkenntnis beim Klipsch X10i Test war, dass der Klang des kleinen Kopfhörers großartig war.
Read the rest of this entry »

0

Panasonic RP-DJS400 Test: Stylische Kopfhörer mit guter Leistung

Panasonic RP-DJS400

Panasonic RP-DJS400E-K

Eindeutig auf den jungen Hipster-Markt ausgerichtet, hat Panasonic einen modischen Kopfhörer entworfen, der im Panasonic RP-DJS400 Test zu beweisen hatte, dass er neben einer Auswahl von drei Farbvarianten auch klanglich die richtigen Töne trifft. Die Ohrmuscheln erregten beim Panasonic RP-DJS400 Test etwas Kritik, da sie sich als zu klein herausstellten. Das bedeutete, dass sie auf den Ohren sitzen, anstatt um sie herum. Das verursachte auf die Dauer einen unangenehmen Druck und ein Wärmegefühl. Etwa alle 20 Minuten war eine kleine Pause fällig, um den Ohren eine Verschnaufpause zu gönnen. Das Kabel von 1.2 Metern Länge verbietet längere Touren durch die Wohnung, wenn der RP-DJS400 an eine stationäre Musikanlage angeschlossen ist.
Read the rest of this entry »

0

Bang & Olufsen A8 Test: Robust und flexible Kopfhörer

Bang & Olufson A8

Bang & Olufson A8

Wer auch bei seiner abendlichen Joggingrunde nicht von seiner Lieblingsmusik getrennt sein möchte, braucht Kopfhörer, die sowohl bei den Bewegungen sicher sitzen, als auch einen vertretbaren Klang bieten. Der Bang & Olufsen A8 Test untersucht ein Modell, welches genau diese Anforderungen zu erfüllen sucht. Mit seinen Abmessungen von 35 x 59 x 14 Millimetern ist der Kopfhörer so kompakt wie er bei seinem Design nur sein kann. Jeder der Ohrhörer wiegt nur 8 Gramm und das komplette Set bringt insgesamt 22 Gramm auf die Waage. Beim Bang & Olufsen A8 Test war der Hörer beim Tragen kaum spürbar. Auch nach längerem Gebrauch wurde es weder schwer, noch wurden die Ohren unangenehm warm.
Read the rest of this entry »

0

Audio-Technica ATH-A700 Test: Kopfhörer im Check

Nachdem der ATH-AD700 in Tests nur wenig Beifall ernten konnte, zeigte sein Nachfolger im Audio – Technica ATH-A700 Test, dass aus den Fehlern gelernt wurde. Glücklicherweise bescherte der A700 beim Tragekomfort nicht die gleichen Probleme, wie der ATH-AD700. Das könnte am steileren Winkel der Ohrpads liegen. Während der ATH-AD700 schlecht passte und den Träger immer wieder dazu brachte, ihn abzusetzen, ist der ATH-A700 wesentlich bequemer. Er saß locker aber dennoch sicher auf dem Kopf. Auch bei Bewegungen gab es keine Bedenken, dass er herunterfallen könnte. Die Ohrenschale aus Kunstleder ist weich und bequem genug für ausgedehnte Musik Sessions.
Read the rest of this entry »

1

Shure SRH440 Test: Studio-Kopfhörer für wenig Geld

Shure SRH440

Shure SRH440

Nachdem die Firma Shure seit mehreren Jahren qualitativ hochwertige Studio-Kopfhörer gebaut hat und mit ihren Geräten auch auch bei der iPod-Generation beliebt wurde, untersucht der Shure SRH440 Test einen Kopfhörer, bei dem sich die Eigenschaften von professionellem Equipment mit den Anforderungen von Heimanwendern kreuzt. Der Shure SRH440 ist einer von vier kürzlich eingeführten oder überarbeiteten, professionellen Kopfhörern, die sowohl erschwinglich sind, als auch überraschend ausgewogen klingen. Er ist für Musiker im Tonstudio gedacht. Aber bei einem Preis von etwa 75 Euro gibt es für Musikliebhaber zu Hause keinen Grund, auf Studioqualität zu verzichten.
Read the rest of this entry »

0

Denon AH-D1100 Test: Empfehlenswerter Kopfhörer

Denon AH-D1100-test

Denon AH-D1100

Der unscheinbare Kopfhörer ließ auf den ersten Blick nicht vermuten, mit welchem Komfort und mit welchem ausgereiften Klangbild er beim Denon AH-D1100 Test überzeugen würde. Der D1100 ist ein bemerkenswert komfortabler Kopfhörer. In den Stunden, in denen er für den Test getragen wurde, kam nie das Bedürfnis auf, ihn abzunehmen, um den Ohren Ruhe und Entspannung zu gönnen.
Read the rest of this entry »

0

Grado GR10 Test: In-Ear-Kopfhörer für höchste Ansprüche

Grado-GR10 Test

Grado-GR10

Der Grado GR10 Test untersucht den Nachfolger des GR8, einen Kopfhörer, der sich in Tests bereits als exzellent heraus gestellt hat. Sein Leistungsprofil machte ihn seinerzeit zu einem der besten Innenohrhörer. Doch sein Nachfolger GR10 steht ihm an Leistung in nichts nach.
Read the rest of this entry »

1

Bose Bluetooth Headset Test-Fazit: Sehr Gut

Die Marke Bose ist traditionell mit High-End-Audio-Geräten wie dem Bose QuietComfort 15 Noise-Cancelling-Kopfhörer verbunden. Entsprechend groß war das Interesse am Bose Bluetooth Headset Test. Ein Gerät, für das der Hersteller eine überlegene Klangqualität mit automatischer Lautstärkeregelung, Multipoint Konnektivität und ein angenehmes Tragegefühl mit seinen einzigartigen Gel Armaturen verspricht. Read the rest of this entry »

0

Bose AE2 Test: Neuer Kopfhörer setzt sich an die Spitze

Bose AE2-test-kopfhörer

Bose AE2

Der Bose AE2 Kopfhörer ist, wie der Name vermuten lässt, die zweite Version eines geschlossenen Modells ohne die NC-Technik. Im Bereich Kopfhörer ist Bose wahrscheinlich am besten für seine Noise-Cancelling (NC) Linie der QuietComfort Modelle bekannt. Aber der Hersteller produzierte auch seit langem Modelle ohne die NC Technik, darunter Hörer, die das Ohr umschließen (around the ear) und solche, die flach am Ohr aufliegen (on ear). Bose hat diese Modelle kurz AE und OE genannt. Das als TriPort bekannte Vorgängermodell stiftete das grundlegende Design, in dem sich auch der Bose AE2 präsentiert. Aber dennoch hat Bose beim neuen Modell einige signifikante Verbesserungen umgesetzt. Die neuen Hörmuscheln sind jetzt nicht nur flacher, sondern lassen sich auch um 90 Grad drehen, so dass sich das gesamte Gerät flacher beiseite legen lässt. Statt zwei Kabel wie beim TriPod, führt nur noch ein Kabel zum Kopfhörer und dieses lässt sich mittels einer Steckverbindung trennen. Read the rest of this entry »