Onkyo TX-SR308 Test: 3D Receiver mit vielen Features

Onkyo-TX-SR308

Onkyo TX-SR308

Der Onkyo TX-SR308 Test beschäftigt sich mit einem als Einsteigergerät konzipierten 5,1-Kanal-Receiver mit 100 W pro Kanal, der über seine HDMI v1.4 Anschlüsse auch 3D Signale verarbeiten kann. Neben der Liste seiner Merkmale dürfte es gerade der Preis sein, der die Aufmerksamkeit auf dieses Gerät lenkt. Zwar hat Onkyo überraschenderweise auf eine automatische Soundkalibrierung verzichtet, obwohl diese gerade auf einem Einsteigergerät wie diesem Sinn gemacht hätte.
Dennoch zeigte der Test, dass manuelle Einstellungen am Sound sich leicht erledigen lassen. Der TX-SR308 kann alle Blu-ray HD-Audio-Formate decodieren, was oft für selbstverständlich gehalten wird. Aber es ist zu bedenken, dass nicht alle Empfänger in dieser Preisklasse dieses Feature bieten.


Der Receiver hat eine breite Palette von Soundmodi an Bord. Darunter befinden sich gleich elf DSP Modi, inklusive Einstellmöglichkeiten für vier verschiedene Arten von Videospielen und die nützliche „Alle Kanäle Stereo“ Option. Wer nicht gerne mit so vielen Einstellmöglichkeiten experimentieren möchte, findet auch eine schnellere Alternative, indem Direct Sound gewählt wird. Wenn virtueller Surround-Sound gewünscht wird, sollte Onkyo’s Theater Dimensional-Modus oder Dolby Pro Logic II gewählt werden. Diese Direktwahlmöglichkeit erwies sich im Test als sehr praktisch. Es war allerdings keine Überraschung, dass bei dem Preis des Receivers weder Pro Logic IIz oder Audyssey Verarbeitung auf der Liste der Features zu finden war, wie es etwa auf dem SR608 der Fall ist.
Onkyo Receiver sind für ihre außergewöhnliche Benutzerfreundlichkeit bekannt und der Test zeigt, dass der Hersteller diese Tradition auch bei diesem Receiver trotz des günstigen Preises fortsetzt. Sobald das Gerät über HDMI an den Fernseher angeschlossen ist, hat der Benutzer Zugriff auf das bequeme Onscreen Menüsystem, das sich leichter handhaben lässt, als das Display auf der Vorderseite. Die Fernbedienung hilft, die Bedienung spürbar zu vereinfachen, da sie direkten Zugriff auf viele der wichtigsten Funktionen bietet.

Das Onkyo TX-SR308 Test-Fazit

Onkyo-TX-SR308Wer sich für einen anständigen Heimkino-Hub zum günstigen Preis interessiert, findet dem Onkyo TX-SR308 Test zufolge mit diesem Receiver eine interessante Option. Angesichts der enthaltenen Features wie 3D-ready, HDMI Anschlüssen, HD Audiodekodierung und einem Onscreen Menüsystem, ist der Preis von rund 200 Euro eine angenehme Überraschung. Seine guten Leistungen im Umgang mit Filmen und Musik runden die Fähigkeiten des Gerätes ab. Zwar gibt es einige, klangliche Mängel, aber dennoch ist der Onkyo TX-SR308 im Ganzen eine beeindruckende Option.