LG 47LW650S Test: 3D Fernseher mit passiven Polfilter Brillen

LG 47LW650S Test

LG 47LW650S

Wirkliche Mängel konnten dem 3D Fernseher beim LG 47LW650S Test nicht nachgewiesen werden. Angesichts der Vielzahl von größeren und kleineren Fachmagazinen, die sich im Rahmen eines Testes mit diesem Gerät auseinandergesetzt haben, kann das schon als ein gutes Vorzeichen gewertet werden. Dieser 3D Fernseher ist das erste Gerät, das passive Polfilter-Brillen verwendet, anstatt der bekannten aktiven Shutterbrillen. Nun musste bei dem LG 47LW650S Test herausgefunden werden, ob die passive Technik dieses Gerätes mit der aktiven 3D Technik qualitativ Schritt halten kann.

Der LG 47LW650S Test von Stiftung Warentest & Co:

Die Stiftung Warentest beurteilt das Gerät in ihrem Magazin „test – 12/2011“ als „sehr gut für 3D“. Auch an den 2D Bildern fanden die Tester nichts auszusetzen. Die Audioleistung, die ihnen der 3D Fernseher beim LG 47LW650S Test bot, fanden sie hingegen nur ausreichend. Weitere Pluspunkte konnte der Fernseher mit seiner Vielseitigkeit für sich verbuchen. Die Experten der Test – Redaktion lobten den integrierten Satellitenempfänger und den Netzwerkanschluss, über den sich das Internet uneingeschränkt nutzen lässt. Etwas unpraktisch fanden sie hingegen, dass die ausführliche Gebrauchsanleitung nur auf CD-Rom beigelegt ist.

Die Redakteure des Magazins „Video – Home Vision“ attestierten dem 3D Fernseher nach ihrem LG 47LW650S Test eine gute Multimedia-Ausstattung, ein angenehmes und ruhiges 3D Erlebnis und ein helles Bild mit neutralen Farben. In ihrem Testbericht vermerkten sie nur den höheren 3D Betrachtungsabstand auf der Minus-Seite. Das Preis-Leistungs-Verhältnis beim 47LW650S ist nach Einschätzung der Redaktion „überragend“.

Dem LG 47LW650S 3D Fernseher gelang es, die Redakteure vom „HD TV Magazin“ bereits mit seinen Werkseinstellungen von seinem Bildeindruck zu überzeugen. Die umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten, die es dem Benutzer darüber hinaus ermöglichen, etwaige Farbstiche auszugleichen, hoben sie gesondert hervor. Aber wie schon zuvor fand der Ton des Fernsehers auch hier nur wenig Beifall. Nach Aussagen der Redakteure verdarben ihnen die blechernen Töne des Gerätes beim LG 47LW650S Test den Filmspaß.

Die Zeitschrift „vision“ vergab nach ihrem Test die Gesamtnote „gut“ an den LG 47LW650S 3D Fernseher. Für die Tester dieses Magazins erschienen die dreidimensionalen Bilder, die mittels der passiven Polfiltertechnik zustande kamen, scharf und mit natürlichen Farben. Die Bewegungsschärfe und der Gesamteindruck der räumlichen Bilder waren nach ihren Aussagen stimmig, nur in komplexeren Szenen ließen sich Farbsäume wahrnehmen. Nicht unerheblich für die gute Gesamtbewertung war der niedrige Stromverbrauch, der nach den Messungen der Redaktion selbst bei maximaler Helligkeit noch unter 100 Watt lag.

Lob & Kritik im PRAD LG 47LW650S Test:

Den Testern von „PRAD“ fielen bei ihrem LG 47LW650S Test gewissen Schwächen in der Bildhomogenität und der Ausleuchtung auf. Als einziges Magazin, das davon berichtet, gewannen sie den Eindruck, die Helligkeitsverteilung variiere zu stark und die Ausleuchtung sei zu fleckig. LG 47LW650SDie lange Verzögerung der Eingangssignale könnte ihrer Meinung nach insbesondere bei schnellen Spielen störend sein. Das Kontrastverhältnis des Gerätes bewerteten die Redakteure als zufriedenstellend und in der Summe aller Eigenschaften vergaben sie am Ende ihrer Bewertung die Note „gut“. So gelingt LG mit diesem 3D Fernseher ein erfolgreiches Debüt auf dem Markt der passiven 3D Technik und stellt damit eine interessante Alternative zu den meist teureren, aktiven 3D Geräten vor.

<< Alle 3D Fernseher News, Tests & Vergleiche im Überblick >>