Tablets 2012-2013: Testsieger & Top 10 der besten von A bis Z

Tablets 2012-2013Auch wenn es Tablet-PCs mittlerweile nicht nur gefühlt wie Sand am Meer gibt steht immer noch das iPad aus dem Hause Apple als Synonym für dieses edle Stück Hardware. Das es aber auch abseits von Apple mittlerweile gute Geräte gibt sollte kein Geheimnis mehr sein. Welche dies sind dann aber wohl schon eher. In dieser Liste der besten Tablets 2012-2013 wollen wir euch daher zehn Top-Geräte vorstellen, die auch im kommenden Jahr noch angesagt sein werden. Außerdem erfahrt ihr hier, was Experten über die einzelnen Geräte denken und wie sie in ihren Tests darüber geurteilt haben.

Die große Tablet-PC Top 10:

Apple iPad 3 (alternativ iPad 4, siehe Video-Test): Trotz aller Konkurrenz ist das iPad immer noch der bekannteste Tablet-PC. Auch Version Nummer 3 überzeugt mal wieder. Jedoch nicht nur durch ihr gutes Aussehen sondern auch eine überzeugende Technik. Erhielt in diversen Tests sehr gute Noten und kommt im Schnitt auf eine Wertung von 1,6. Unter anderem von der Zeitschrift PC Welt für eine flüssige Bedienung und eine lange Akkulaufzeit gelobt und zum Testsieger 2012 gekürt.

Samsung Galaxy Note 10.1: Tablets 2012-2013Laut dem Fachmagazin SFT zwar etwas teuer aber die gelungene Eingabe per Stift, eine lange Akkulaufzeit und die gesamte Arbeitsleistung konnten die Tester offenbar überzeugen (Testnote 1,5). Auch Computer Bild lobt die bemerkenswerte Stifteingabe und darüber hinaus noch die Infrarotports.

Google Nexus 7: HardwareHeaven attestiert dem Apple-Konkurrenzen ein nahezu unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis, mit dem ihrer Meinung nach keine anderes Tablet mithalten kann. Folgerichtig gibt es dann in ihrem Test auch die volle Punktzahl. Auch andere Magazine loben das sehr gute Gesamtpaket.

Sony Tablet S: Die Tester von Android Magazin konnte vor allem Oberfläche, Gewicht und Haptik des Sony Tablet S überzeugten. Aber auch das, ihrer Meinung nach, hervorragende IPS-Panel sorgt für eine Punktzahl von 4 von 5.

Motorola Xoom 2: Laut Chip ein sehr flacher Tablet-PC der vor allem durch einen blickwinkelunabhängigen Bildschirm Punkten kann. Zudem mit einer guten Kamera ausgestattet. Auch SFT vergibt mit einer Wertung von 2,2 eine sehr gute Note und hebt dabei die flüssige Darstellung von Videos bei einer Auflösung von 720p hervor.

Asus Transformer Pad TF300T: Bestwertung (10 von 10) auf trustedreviews.com. Dort vor allem gelobt für eine Top-Ausstattung, starke Performance und hohe Flexibilität. Die Webseite reghardware bezeichnet es in ihrem Test als das bisher beste Android-Tablet (Wertung: 9 von 10).

tablets

Archos 101 G9: Tablets 2012-2013Von Digital Tested in Ausgabe 4/2012 unter 6 getesteten Tablet’s zum Preis-Leistungs-Sieger gekürt und auch von Computer Bild Spiele in dieser Kategorie lobend erwähnt. Eignet sich nach Meinung der Experten vor allem für Einsteiger.

Acer A510: Auch dieses Acer-Tablet heimste bei zahlreichen Tests sehr gute Noten ein. Von den Kollegen von SFT (Testnote 1,5) wird unter anderem die große App-Auswahl und eine gute Verarbeitung positiv erwähnt. Chip online hebt zudem die exzellente Bedienung und die lange Akkulaufzeit hervor.

Toshiba AT300: Laut Test der Seite 3G bietet das Toshiba AT300 einen sehr starken 4-Kern-Prozessor und einen großen Speicher. Insgesamt vergaben die Redakteure 4 von 5 Punkte. Die Note „sehr gut“ gab es auch von dem Magazin SFT.

Medion LifeTab S9512: Das Aldi-Tablet schnitt im Test von Computer Bild mit der Note 2,43 ab. Pluspunkte sammelte das Gerät dabei vor allem für ein sehr kratzfestes Display und lange Akkulaufzeit.