Sprachspiele Test & Vergleich: Welche sind empfehlenswert?

Absolutely-english-sprachspiele-test

Absolutely English

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von interessanten Spielen im Bereich Sprache zu kaufen, die im Sprachspiele Test einmal genauer betrachten wurden. Das sture auswendig lernen von Vokabeln und Sätzen in einer anderen Sprache lässt sich oftmals spielerisch viel einfacher mit Sprachspielen bewerkstelligen. Grundlagen für gute Sprachspiele ist die Interaktion der Mitspieler. In Rollenspielen werden die Mitspieler zum freien Sprechen aufgefordert. Situationen, wie beispielsweise ein Flirt oder aber auch Verhandlungen über ein höheres Gehalt, werden mit dem Gegenüber spielerisch gelernt.

Grundlegendes:

Eine Fremdsprache, wie Englisch oder Spanisch, mit einem Gesellschaftsspiel zu erlernen oder die eingerosteten Kenntnisse aufzufrischen, hat mitunter einen sehr unterhaltsamen und reizvollen Charakter, wobei nicht immer der Mehrwert deutlich zu erkennen ist. Die Stiftung Warentest hat im Sprachspiele Test zehn spanisch- und englischsprachige Spiele auf ihre Produktinformation, ihre Sprachkompetenz und ihren Spielwert hin überprüft. Vier der getesteten Spiele erhielten die Gesamtnote gut, vier die Gesamtnote befriedigend und zwei wurden nur mit ausreichend benotet.

Die besten Spiele:

Als bestes Spiel erwies sich im Sprachspiele Test »Absolutely English«. Die lustige Lernidee beruht auf der fehlerfreien Aussprache von englischen Zungenbrechern, wobei die Mitspieler einiges zu lachen haben werden, da sich die Aussprache oftmals sehr schwierig darstellt. Gut gefiel den Testern, dass auch Grammatik- und Vokabelaufgaben das Wissensquiz abrunden und der Spieler so sprachlich Fortschritte machen kann. Wer seine Spanisch-Kenntnisse auffrischen möchte, ist mit den Spielen »Aprender Espanol jugando« und »New Amici« gut bedient. Im Test erhielten sie die Gesamtnote gut.

Weitere Testergebnisse:

Der Sprachspiele Test bewertete die englische Version von »New Amici« nur mit einem befriedigend, da die Sprachkompetenz auf merkwürdige Lernmethoden setzt. Um die Worte richtig aussprechen zu lernen, benutzt das Spiel nicht die international anerkannte Lautschrift, die eigentlich jedem bekannt ist. Noch schlechter abgeschnitten haben die Spiele »Roundtrip of Britain and Ireland«, »Viaje por espana« und das Strategiespiel »Sagrada«. Sie erhielten in der Gesamtwertung nur ein ‚ausreichend‘, da das Lernen in den Hintergrund rückt.

sprachspiele

Sprachspiele Test-Fazit

Der Sprachspiele Test hat ergeben, dass sich bessere Lernspiele durch gute, zum sprechen animierende Einfälle auszeichnen. Für die Erkundung von Städten im Ausland oder kurzweilige Reisevorbereitungen lohnen sich die Spiele »Un fin de semana en Madrid« oder »A weekend in London«. Die beiden Spiele führen die Mitspieler kreuz und quer von einer Sehenswürdigkeit zur anderen. Von den Testern wurden sie mit befriedigend bewertet. Aber alles in allem bieten Sprachspiele nicht nur eine besondere Situationskomik, sondern schulen auch das Ausdrucksvermögen.