Nokia X2-01: Features, Anschlüsse & weitere News zum Nokia X2-01

Mit dem Nokia X2-01 soll noch 2010 pünktlich, um es unter den heimischen Weihnachtsbaum zu legen, ein neues Mobilphone im Blackberry-Format das Licht der Verkaufsregale erblicken. Auffälligstes Merkmal ist sicherlich die unterhalb des Displays befindliche Tastatur. Diese dürfte vor allem Vieltippern recht gelegen kommen. Apropos Display, das Nokia X2-01 ist mit einem 2,4 Zoll Display ausgestattet. Dieses bietet eine Auflösung von 320 x 240 und präsentiert dabei rund 262.144 Farben. Was hat das Nokia X2-01 noch zu bieten?


Nun, vornehmlich besagte Tastatur nebst 2,4 Zoll Display. Doch kurz vor Beginn des Jahres 2011 kann man eigentlich kein Handy ohne Kamera herausbringen. Diese steht in VGA-Form auch beim Nokia X2-01 parat. Zudem ein Micro-SD-Karten-Leser, dessen Karten jedoch auf ein Limit von acht Gigabyte beschränkt sind. Was den internen Platz angeht, so darf man sich über 55 Megabyte „freuen“. Mehr wird nicht geboten. Doch es handelt sich hierbei auch nicht gerade um das angesagteste Multimedia-Handy schlechthin.

Die Anschlüsse & Features des Nokia X2-01

Eine 3,5 Millimeter Buchse für den Anschluss eines Kopfhörers oder portabler Boxen ist dennoch mit an Bord. Ebenso ein Mediaplayer nebst UKW Radio samt RDS-Support. Ebenfalls in Richtung Multimedia-Talent geht die vorinstallierte Community App, welche auch den Anschluss an das bekannte Social-Network Facebook bietet. Was die Übertragungswege angeht, so ist das Quad-Band-Nokia X2-01 mit GPRS und EDGE kompatibel sowie mit Bluetooth 2.1+ EDR. UMTS oder gar WLAN sucht man vergebens.

Zuguterletzt noch ein paar Worte zum Akku und den Maßen. Ersterer soll bis zu 4 1/2 Stunden Sprechzeit garantieren. nokia-x2-01-amDie Maße werden mit 119,4 x 59,8 x 14,3 Millimetern bei einem Gewicht von 107,5 Gramm angegeben. Insgesamt kann das Nokia X2-01 wohl kaum mit Top-Smartphones mithalten. Muss es auch nicht, denn es wird für unter 100 Euro in den Handel kommen. Voraussichtlich gegen Ende 2010.