Die besten Schneeschieber & Schneewannen: Testsieger aus Alu & Co

Adlus Schnee Express Maxi

Adlus Schnee Express Maxi

Hier kommt die Top 10 der besten Schneeschieber: So optisch schön Schnee im Winter auch sein kann umso lästiger ist es ihn aus Garagen-Einfahrten, von Fußgängerwegen oder vom eigenen Hof zu entfernen. Spätestens in solchen Momenten merkt man dann auch recht schnell, dass Schneeschieber nicht gleich Schneeschieber ist. Doch welche sind nun am besten geeignet um die weiße Masse schnell und möglichst ohne zu große Anstrengung zu entfernen? Vielleicht die aus Holz oder doch die aus Alu? Eventuell findet ja die folgende Top 10-Liste eine Antwort darauf. In dieser haben wir nämlich die besten Schneeschieber aufgelistet.

Top 10 der besten Schneeschieber 2012.

Triuso Alu-Schneeschieber: Unter insgesamt neun getesteten Modellen von der Redaktion des Testmagazin mit einer Wertung von 92,3 Prozent ausgezeichnet. Dabei vor allem für seine Stabilität, das Gleitverhalten und die ergonomische Bauweise gelobt.

Freund-Victoria Aluminium-Schneeschieber:

Triuso Alu Schneeschieber

Triuso Alu Schneeschieber

Für knapp 40 Euro erhält man mit diesem Gerät der Firma Freund-Victoria einen sehr angenehm zu handhabenden Aluminium-Schieber mit sogenanntem D-Griff. Für möglichst hohe Belastung ist er zudem mit Verstärkungsrippen ausgestattet.

Adlus Schnee-Express Maxi: Einfach zusammen zu bauen ermöglicht das Prinzip der Schneewanne ein wesentlich einfacheres Abtransportieren als mit herkömmlichen Schneebesen. Eine Anschaffung eignet sich besonders bei größeren Schneemassen und wenn der Platz fehlt um den Schnee einfach an die Seite zu schieben.

Triuso Profi Dachräumer: Gerade bei Garagen oder einem Carport ergibt sich bei größeren Schneemassen ein Gewichtsproblem und die Gefahr, dass das Dach einstürzt. Mit diesem Dachräumer kommt man jedoch auch ohne größeren Aufwand an den Schnee und kann das jeweilige Dach relativ einfach freiräumen.

Wolf-Garten multi-star Dach-Schneeräumer SRM-60 (ohne Stiel): Ein weiterer Dachräumer der deutlich günstiger als das Modell von Triuso daher kommt. Er wird allerdings auch ohne Stil ausgeliefert, der noch einmal 10 Euro extra kostet. Ansonsten aber durchaus zu empfehlen.

Epos Schnee-Fuchs mit auswechselbarer Schürfleiste: Ein Schneesschieber auf Rädern und mit auswechselbarer Schürfleiste ausgestattet. Ist dank beweglicher Deichsel sehr rückenschonend. Eignet sich vor allem für frischen und nicht zu hohen Pulverschnee.

Fiskars Schneeräumer: Laut Testmagazin ein sehr robuster und stabiler Schneeschieber der Firma Fiskar. Zudem wird von ihnen ausdrücklich das gut verarbeitete Material gelobt, weshalb der Schieber in ihrem Test auch die Note „gut“ erhielt.

schneeschieber

Adlus Schneelady:

Epos Schnee Fuchs

Epos Schnee Fuchs

Dank zweier Rollen selbst bei viel Schnee noch relativ einfach zu bedienen. Und dieser Schneeschieber kann aufgrund seiner Blattbreite wirklich eine ganze Menge aufnehmen, so dass man bei voller Last schon etwas Muskelkraft benötigt.

Prosperplast Schneeschieber Arctic: Ein sehr leichter Kunstoff-Schneeschieber. Ebenfalls mit Rollen ausgestattet und sogar mit einer Blattbreite von 82cm. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Schieber spart man mit diesem jede Menge Zeit. Selbst bei größeren Schneemengen. Einzig die Rollen sind laut Kundenaussagen etwas schwer zu montieren.

Wader Schneeschaufel: Bestens geeignet für einen kleinen Vorgarten oder um den Weg vor dem Haus frei zu schaufeln. Sicherlich aber nicht für größere Flächen. Preislich einer der günstigsten Modelle in dieser Top 10.